Classic

„Die neue Leisestärke“ – dieser Slogan begleitete die Markteinführung des Walther LGV im Jahr 2012. Seither haben sich tausende Kunden weltweit von diesem Konzept überzeugen können: Mehr als ein halbes Jahrhundert nach Einführung des LGV-Urtyps im Jahr 1964 kombiniert die aktuelle Version das klassische Knicklauf-Prinzip mit ausgereiften Hightech-Komponenten, die alle bekannten Nachteile üblicher Federdruck-Luftgewehre ausgleichen.

Das LGV Master Pro als Top-Modell der LGV-Familie bietet diese technischen Features:

• Klassisches Federdrucksystem mit Knicklauf-Spannung
• Wiederholgenaue form- und kraftschlüssige Verriegelung mit Öffnungshebel für konstante Präzision
• Bewährte LGV-Technik mit Drehkolben, Super Silent Technology und Vibration Reduction System
• Automatische Abzugsicherung
• XM-Abzug, Vorzugsweg und Abzugskraft einstellbar
• Buchenholz mit Backe, Fischhaut und verstellbarer Gummi-Schaftkappe
• Für Zielfernrohr-Montage, keine offene Visierung (ZF gegen Aufpreis!)
• Lauf mit ½“ UNF Gewinde zur Montage eines Schalldämpfers

In Deutschland bedarf es zum Erwerb bestimmter Waffen gemäß Waffengesetz der Erlaubnis. Bitte beachten Sie die entsprechenden Bestimmungen.

Technische Daten
Kaliber4,5 mm (.177) Diabolo
Energiestufe16 Joule
AbzugXM-Abzug: Vorzugsweg und Widerstand einstellbar
Länge1095 mm
Gewicht4240 g

Seit über vier Jahrzehnten produziert UMAREX am Stammsitz in Arnsberg Freizeit- und Sportwaffen in hoher Qualität. Wir beschäftigen Metall-Facharbeiter, CAD-Profis und traditionelle Büchsenmacher, wir konstruieren und fertigen einen Großteil unserer Produkte hier im Sauerland, und hier werden sie im Servicefall auch schnellstmöglichst repariert. Ein hoher Ersatzteilbestand über Jahre und unkomplizierte Kundenberatung per Telefon spiegeln unsere Einstellung wider: „Made in Germany“ ist nicht nur ein Herkunftsnachweis, sondern auch eine Verpflichtung.

 
 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie unsereren Datenschutzbestimmungen zu.