Classic

Das Walther Rotex RM8 tritt multikulti auf: der Stil englisch, der Holzschaft von Minelli aus Italien und trotzdem durch und durch „Made in Germany“. Als achtschüssiges Pressluft-Luftgewehr mit verschiedenen Joule-Stärken taugt es für Jagd und Freizeit. Durch den ergonomisch gestalteten Schaft liegt das Rotex RM8 stets sicher in der Hand. Der Lauf mit Gewinde 1/2" UNF für einen Schalldämpfer vorne stammt aus der Fertigung von Lothar Walther. Bereits implementiert sind Füllventil sowie Manometer und da es für das Schießen mit Zielfernrohr gedacht ist, kommt es ohne Visierung.

Technische Daten
Kaliber4,5 mm (.177) Diabolo
Energiestufe<7,5 Joule
AbzugXT-Abzug: Vorzugsweg einstellbar
Länge1040 mm
Gewicht3610 g

Seit über vier Jahrzehnten produziert UMAREX am Stammsitz in Arnsberg Freizeit- und Sportwaffen in hoher Qualität. Wir beschäftigen Metall-Facharbeiter, CAD-Profis und traditionelle Büchsenmacher, wir konstruieren und fertigen einen Großteil unserer Produkte hier im Sauerland, und hier werden sie im Servicefall auch schnellstmöglichst repariert. Ein hoher Ersatzteilbestand über Jahre und unkomplizierte Kundenberatung per Telefon spiegeln unsere Einstellung wider: „Made in Germany“ ist nicht nur ein Herkunftsnachweis, sondern auch eine Verpflichtung.


Ein Schalldämpfer mindert den Mündungsknall, nicht jedoch die Geräuschentwicklung im Gewehr. Das schafft die Super Silent Technology. Auch bei hohen Energien ist das LGV extrem leise. Die spielfreien Passungen, z. B. an der Verriegelung und dem Spanngestänge, reduzieren ebenso den Geräuschpegel wie der geführte Kolben mit optimierter Polyurethan-Dichtung und das Luftpolster.


Erhöhte Präzision und ein ruhiges Schussverhalten sind die Vorteile des Vibration Reduction Systems. Dafür ist der Kolben mit spielfreien Kolbenringen aus Gleitkunststoff ausgestattet. Damit er am Ende seiner Bewegung von einem Luftpolster sanft abgebremst wird, wurde zusätzlich für jede Energiestufe eine optimierte Transferbohrung eingebracht. Das mindert den Prellschlag und schont das Zielfernrohr. Aufgrund ihrer langen Federführung schwingt die Kolbenfeder aus besonders vergütetem Ventilfederdraht kaum nach.

 
 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie unsereren Datenschutzbestimmungen zu.