Defense

T4E TM4 RIS

Varianten

Die T4E TM4 RIS unterstützt den Anwender dabei, lebensrettende Handgriffe zu perfektionieren und eine Routine für Stress-Situationen zu entwickeln.

Das eigens für die T4E-Serie entwickelte TM4 RIS mit integriertem 4-fach-Rail-Handschutz ist ein Gewehr im AR-15-Stil. In Aufbau und Bedienung unterscheidet es sich von herkömmlichen Sturmgewehren vor allem darin, dass es auf scharfe Munition verzichtet und so bestens für Ernstfallsimulationen geeignet ist. Die High-End-Trainingswaffe bringt mit 2770 g ein gutes Gewicht mit. Das verdankt sie dem robusten Metallgehäuse, welches auch anspruchsvollsten Trainingseinheiten problemlos standhält. Standardmäßig kommt die TM4 RIS mit einer höhen- und seitenverstellbaren Lochkimme. Das Rail Interface System erlaubt zudem die Aufnahme von Optiken, diversen Visierungen und anderen Anbauteilen. Angetrieben wird die TM4 RIS durch eine 12 g CO₂-Kapsel im Magazin, die Magazinkapazität beträgt 14 Schuss. Die Kapsel liefert bis zu 7,5 Joule Mündungsenergie, ein Teil des Gases simuliert einen realistischen Rückstoß. Je nach Munitionsart (Gummi-, Kreide- oder Farbkugeln) erreichen die Geschosse bis zu 125 m/s. Der benutzerfreundliche Handguard und der ausziehbare Schubschaft gewährleisten den sicheren Umgang mit der TM4 RIS.

Geeignet für alle T4E-Rundkugeln im Kaliber .43

Technische Daten
Kaliber.43
Energiestufe (E₀)< 7,5 J
Magazin- / Trommelkapazität14 Schuss
Schusskapazität40 Schuss
Antrieb1x 12 g CO₂
AbzugSingle Action
SicherungFeuerwahlhebel
Länge680 mm
Gewicht2770 g

In Deutschland gilt: Abgabe nur an Inhaber einer Ausnahmegenehmigung.

Varianten

Die T4E TM4 RIS unterstützt den Anwender dabei, lebensrettende Handgriffe zu perfektionieren und eine Routine für Stress-Situationen zu entwickeln.

Das eigens für die T4E-Serie entwickelte TM4 RIS mit integriertem 4-fach-Rail-Handschutz ist ein Gewehr im AR-15-Stil. In Aufbau und Bedienung unterscheidet es sich von herkömmlichen Sturmgewehren vor allem darin, dass es auf scharfe Munition verzichtet und so bestens für Ernstfallsimulationen geeignet ist. Die High-End-Trainingswaffe bringt mit 2770 g ein gutes Gewicht mit. Das verdankt sie dem robusten Metallgehäuse, welches auch anspruchsvollsten Trainingseinheiten problemlos standhält. Standardmäßig kommt die TM4 RIS mit einer höhen- und seitenverstellbaren Lochkimme. Das Rail Interface System erlaubt zudem die Aufnahme von Optiken, diversen Visierungen und anderen Anbauteilen. Angetrieben wird die TM4 RIS durch eine 12 g CO₂-Kapsel im Magazin, die Magazinkapazität beträgt 14 Schuss. Die Kapsel liefert bis zu 7,5 Joule Mündungsenergie, ein Teil des Gases simuliert einen realistischen Rückstoß. Je nach Munitionsart (Gummi-, Kreide- oder Farbkugeln) erreichen die Geschosse bis zu 125 m/s. Der benutzerfreundliche Handguard und der ausziehbare Schubschaft gewährleisten den sicheren Umgang mit der TM4 RIS.

Geeignet für alle T4E-Rundkugeln im Kaliber .43

Technische Daten
Kaliber.43
Energiestufe (E₀)< 7,5 J
Magazin- / Trommelkapazität14 Schuss
Schusskapazität40 Schuss
Antrieb1x 12 g CO₂
AbzugSingle Action
SicherungFeuerwahlhebel
Länge680 mm
Gewicht2770 g

In Deutschland gilt: Abgabe nur an Inhaber einer Ausnahmegenehmigung.

  • 2.4750.1

    T4E Magazin

    .43, 14 Schuss

  • 2.4750.1.9.1

    T4E Service-Kit

    für Magazin (inkl. BB-Zuführfeder, Kapselanstichschraube, Zubringerfeder, Ball Stop, Ball Feeder Stop, Bolt Catch, Schraube und Ball Stop Spring)

       
       

      Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie unsereren Datenschutzbestimmungen zu.