Explore

3.7145

Walther HFC1

max. 1000 Lumen

Entwickelt, um bei der Jagd optimale Lichtverhältnisse zu schaffen, kommt bei der Hunting Flashlight C1 neben dem Weißlicht ein zusätzliches leistungsstarkes Rotlicht zum Einsatz. So bleibt im Revier die Nachtsicht unbeeinflusst, während der ausgeleuchtete Bereich für den Jäger deutlich erkennbar wird.

Durch einfaches Drehen des Lampenkopfes erfolgt der Wechsel zwischen Weiß- und Rotlicht. Dabei wird der Reflektor neu ausgerichtet und garantiert die gleichmäßige Ausleuchtung und maximale Leuchtleistung bei den jeweils vier Helligkeitsstufen. Der primäre Heckschalter schaltet die Lampe Ein / Aus. Für den Helligkeitswechsel (Weißlicht 5/50/350/1000 Lumen Rotlicht 2/10/80/250 Lumen) und das Momentlicht kommt ein zweiter Heckschalter zum Einsatz. Die Walther HFC1 wird geliefert mit 2 Batterien CR123, ist jedoch auch kompatibel mit Li-Ionen-Akkus der Typen 21700 und 18650.

Mit gummiertem, abnehmbarem Tactical-Ring in jagdlichem Orange, Wasser- und Schweißdichtigkeit nach IPX8 und praktischen Features wie dem Helligkeitsstufenspeicher, der die Lampe in jeder Farbe auf der zuletzt genutzten Helligkeitsstufe startet, erweist sich die Walther HFC1 als treuer Begleiter. Ihr robustes Alu-Gehäuse ist hartanodisiert und weist einen abnehmbaren Clip auf, der einen einfachen Transport erlaubt.

Inkl. 2 Batterien CR123, Batterieadapter, Clip, Holster, Handschlaufe und Ersatzdichtung

Technische Daten
Helligkeit1000 Lumen
HelligkeitsstufenTurbo, High, Medium, Low
Reichweite (max.)245 m
Leuchtdauer (max.)30 h
Kompatible Akkus / Batterien18650, 21700
ChipLuminus SST40
Ø Griff25,4 mm
Ø Lampenkopf40 mm
Länge150 mm
Gewicht196 g
AUX-LEDRed
max. Lm AUX-LED250

Entwickelt, um bei der Jagd optimale Lichtverhältnisse zu schaffen, kommt bei der Hunting Flashlight C1 neben dem Weißlicht ein zusätzliches leistungsstarkes Rotlicht zum Einsatz. So bleibt im Revier die Nachtsicht unbeeinflusst, während der ausgeleuchtete Bereich für den Jäger deutlich erkennbar wird.

Durch einfaches Drehen des Lampenkopfes erfolgt der Wechsel zwischen Weiß- und Rotlicht. Dabei wird der Reflektor neu ausgerichtet und garantiert die gleichmäßige Ausleuchtung und maximale Leuchtleistung bei den jeweils vier Helligkeitsstufen. Der primäre Heckschalter schaltet die Lampe Ein / Aus. Für den Helligkeitswechsel (Weißlicht 5/50/350/1000 Lumen Rotlicht 2/10/80/250 Lumen) und das Momentlicht kommt ein zweiter Heckschalter zum Einsatz. Die Walther HFC1 wird geliefert mit 2 Batterien CR123, ist jedoch auch kompatibel mit Li-Ionen-Akkus der Typen 21700 und 18650.

Mit gummiertem, abnehmbarem Tactical-Ring in jagdlichem Orange, Wasser- und Schweißdichtigkeit nach IPX8 und praktischen Features wie dem Helligkeitsstufenspeicher, der die Lampe in jeder Farbe auf der zuletzt genutzten Helligkeitsstufe startet, erweist sich die Walther HFC1 als treuer Begleiter. Ihr robustes Alu-Gehäuse ist hartanodisiert und weist einen abnehmbaren Clip auf, der einen einfachen Transport erlaubt.

Inkl. 2 Batterien CR123, Batterieadapter, Clip, Holster, Handschlaufe und Ersatzdichtung

Technische Daten
Helligkeit1000 Lumen
HelligkeitsstufenTurbo, High, Medium, Low
Reichweite (max.)245 m
Leuchtdauer (max.)30 h
Kompatible Akkus / Batterien18650, 21700
ChipLuminus SST40
Ø Griff25,4 mm
Ø Lampenkopf40 mm
Länge150 mm
Gewicht196 g
AUX-LEDRed
max. Lm AUX-LED250
 
 

Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.