Classic

465.00.72

Walther 1250 Dominator

cal. 4,5 mm (.177) Diabolo - <7,5 Joule

Die bewährte Technik des erfolgreichen Walther LG300 Dominator konnten bei der Walther 1250 Dominator in ein Pressluft-Repetiersystem mit einer 8-Schuss-Trommel implementiert werden. Der Kammerstängel führt das Diabolo direkt in den Lauf ein, wodurch präzise Schüsse bei geringstem Energieverlust auch auf größere Entfernungen problemlos möglich sind.

Dieses Luftgewehr ist mit einer Fiberoptik-Visierung ausgestattet. Der glasfaserverstärkte Schaft verfügt über einen Monte-Carlo Hinterschaft mit beidseitiger Schaftkappe. Die strukturierten Flächen am Vorderschaft und Pistolengriff ermöglichen jederzeit einen festen Griff. Inklusive 300-bar-Kartusche mit Manometer und Ersatztrommel.

Technische Daten
Kaliber4,5 mm (.177) Diabolo
AntriebPressluftkartusche
Magazin -/Trommelkapazität8 Schuss
Sicherungautomatisch
VisierungFiberoptik seitlich- und höhenverstellbar
Maximale Energie<7,5 Joule
Länge1040 mm
Lauflänge600 mm
Gewicht3610 g
Besonderheit(en)300 bar Kartusche
Geschossgeschwindigkeit175 m/s
AbzugAbzug einstellbar
  • 465.114.1

    Umarex Trockengranulat

    für Handpumpe

  • 465.134

    Walther Füllstutzen

    300 bar

  • 465.133

    Walther Pressluftkartusche

    267 cm3 - Maxi Steel

  • 465.132

    Walther Pressluftkartusche

    200 cm³ - Steel Black

  • 465.130

    Walther Pressluftkartusche

    Alu, 154 cm3

  • 465.114

    Walther Handpumpe

    für Pressluftkartuschen

  • 465.110

    Walther Pressluftflasche

    300 bar, 6 Liter

  • 465.106

    Umarex Kompensator

    für 850 AirMagnum und Cx4 Storm und 1250 Dominator

  • 465.104

    Umarex Picatinny-Schiene

    für 850 AirMagnum/ 1250 Dominator

  • 465.103

    Umarex Trommelmagazine

    für 850 Airmagnum / 1250 Dominator, cal. 5,5 mm

  • 465.102

    Umarex Trommelmagazine

    für 850 Airmagnum / 1250 Dominator, cal. 4,5 mm

    Seit über vier Jahrzehnten produziert UMAREX am Stammsitz in Arnsberg Freizeit- und Sportwaffen in hoher Qualität. Wir beschäftigen Metall-Facharbeiter, CAD-Profis und traditionelle Büchsenmacher, wir konstruieren und fertigen einen Großteil unserer Produkte hier im Sauerland, und hier werden sie im Servicefall auch schnellstmöglichst repariert. Ein hoher Ersatzteilbestand über Jahre und unkomplizierte Kundenberatung per Telefon spiegeln unsere Einstellung wider: „Made in Germany“ ist nicht nur ein Herkunftsnachweis, sondern auch eine Verpflichtung.

     
     

    Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie unsereren Datenschutzbestimmungen zu.