Looking Forward

Die zweite Generation bringt ihre Ideen ein – und orientiert sich an alten Werten

Zur vorausschauenden Planung der ersten Umarex-Generation gehört es auch, die Nachfolger frühzeitig in die Geschäftsführung zu integrieren. Wulf-Heinz Pflaumer und Franz Wonisch übertrugen ihren Söhnen 2012 die aktive Geschäftsführung. Eyck Pflaumer übernahm die Verantwortung für Marketing und Vertrieb, Martin Wonisch ist Geschäftsführer Einkauf/Finanzen und Olaf Beisheim leitet als Geschäftsführer den Bereich Technik.

Das Führungstrio arbeitet als Team hervorragend zusammen und wird von Wulf-Heinz Pflaumer und Franz Wonisch weiterhin unterstützt. So gelingt die ideale Verbindung von vertrauensstiftender Kontinuität und zukunftsorientierter Weiterentwicklung.

Manager mit Herzblut

Verlässliche Konstante in der Umarex-Geschichte bleibt die Unabhängigkeit als mittelständisches, inhabergeführtes Familienunternehmen. Das bestimmt den Managementstil: modern, dynamisch, aber mit Herzblut. Entscheidungen werden mutig und schnell gefällt, weil die Hierarchien flach und die Entscheidungswege kurz sind.

Wegweisende Konzepte entstehen im Zusammenspiel unterschiedlicher Kompetenzen. Das Teamwork fördert das Engagement der Mitarbeiter. Sie identifizieren sich mit den Produkten, die sie entwickeln, fertigen oder verkaufen. Viele sind begeisterte Schützen und feiern mit „ihren“ Produkten selber sportliche Erfolge.

Sicherung qualifizierter Arbeitsplätze in Deutschland.

Umarex-Replikas sind von Menschen erdacht und gemacht. Auf das Know-how und die Erfahrung der mehr als 900 Mitarbeiter weltweit legen die Geschäftsführer größten Wert. Sie wissen, dass geübte Hände höchst effektiv arbeiten und das menschliche Auge bis heute in der computergesteuerten Fertigung unentbehrlich ist. Umarex schafft und erhält so qualifizierte Arbeitsplätze am Standort Deutschland.

Beste Bedingungen für Aus- und Weiterbildung.

Für ein Familienunternehmen gehört es zum Selbstverständnis, die Aus- und Weiterbildung zu fördern. Jedes Jahr richtet Umarex eine große Zahl von Ausbildungsplätzen ein. Die Mitarbeiter schult Umarex regelmäßig im Umgang mit den neuesten Produkten und Technologien in der Umarex Academy.